Welthonig

WELTHONIG
Judengasse 1 (Ecke Hoher Markt), 1010 Wien


WELTHONIG am Hohen Markt ist das führende Fachgeschäft für Honig. Unweit vom Stephansdom und Ankeruhr finden Sie das größte Honigsortiment der Stadt. WELTHONIG bietet über 80 Sorten erlesener Honigspezialitäten aus aller Welt. Zahlreiche heimische und internationale Imker versorgen das Fachgeschäft mit dem Besten aus dem Bienenstock. Das Sortiment reicht vom klassischen Biohonig, über spezielle Lagenhonige und feinste Sortenhonige von A wie Akazie, über M wie Manuka, bis Z wie Zitronenblüte. Darüber hinaus führen wir zahlreiche Pflegeprodukte für die Haut mit Propolis und Gelee Royal (Jungbrunnen). 
Alkoholhaltige Honiggetränke å la Honigweine (Met) und Bienenwachsprodukte runden das Sortiment ab.

 Sicherheitshinweise: Bitte beachten Sie, dass im Lebensmittelgeschäft keine Hunde erlaubt sind. Sie müssen leider draußen bleiben. Ebenfalls draußen bleiben müssen Fahrräder, Kinderwägen und Scooter, da Sie im Notfall den Fluchtweg versperren können.

Inkludierte Schoko Marathon Verkostung:
Honig mit allen Sinnen erfassen: Was schmeckt besser? Schoko-Honig, Himbeer-Honig, oder klassischer Blütenhonig? Finden Sie es selbst heraus, denn die Schoko Marathon Teilnehmer können bis zu 80 Honigsorten verkosten und vergleichen.

Sie lernen nicht nur süßen Honig kennen, sondern auch herbe, cremige und exotische Honigarten. Mutige Teilnehmer können auch afrikanischen Honig von Killerbienen, sowie den bittersten Honig der Welt vom Erdbeerbaum (lat. Arbutus) probieren.

Schoko Marathon Sonderrabatt:
Zusätzlich erhalten die Teilnehmer 20% Rabatt auf gekennzeichnete Produkte. Unter anderem auf Schoko-Bio-Honig aus dem Burgenland und Blaue Sau® Energy Drink, dem österreichischen Kultgetränk aus den 90ern, gültig solange der Vorrat reicht!

Ab einem Einkaufswert von €30 gibt es ein zusätzliches Goodie.

Das Welthonig Team heißt alle Teilnehmer recht herzlich willkommen! 

Dieses Angebot gilt nur mit gültigem Schoko Marathon Wien Ticket!

 


Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen