Schokov in the City

Schokov in the City
Rudolfsplatz 7, 1010 Wien

Schokov wurde 2006 am Wiener Spittelberg gegründet. Schnell entwickelte sich die Schoko-Boutique mit dem Motto "Extraordinary Chocolates for Extraordinary People" zu einer der besten Schokoladeadressen Österreichs. Auch international sorgte das Konzept für Aufsehen. 

Schokov in der City prästiert euch beim 5. Schoko Marathon Wien erstmals Francois Pralus - einen der bekanntesten und renomiertesten Chocolatiers Frankreichs. Der Betrieb hat seinen Ursprung in Roanne (Auvergne) und wird in der dritten Generation betrieben (seit 1948). Die Marke Pralus ist vor allem für seine Ursprungsschokoladetafeln bekannt, für die unterschiedliche Kakaosorten aus verschiedenen Ländern verwendet werden. Man kann also verkosten, welchen Einfluß die Wahl des Kakaos auf die Aromen in der Schokolade haben. Manche Kakaosorten haben fruchtige Noten, andere herbe Aromen, nußige, Noten von Tabak, Moschus, Pilzen, Erde... Und selbst bei gleicher Kakaosorte gibt es unterschiede je nach Region. Also etwa eine Schokolade mit Criollo-Kakao aus Madagascar schmeckt anders als die Criollo-Schokolade aus Indonesien. Denn nicht nur der Kakao beeinflußt das Ergebnis, sondern auch die Boden- und Klimaverhältnisse, wo der Kakao angebaut wurde.

Inkludierte Schoko Marathon Verkostung:
Alle Teilnehmer haben den diesem Tag die Möglichkeit 10 Sorten von Francois Pralus Schokoladen zu verkosten.

Schoko Marathon Sonderrabatt:
Zusätzlich erhalten die Teilnehmer 20% Rabatt auf die Francois Pralus Schokoladen.

 Ab einem Einkaufswert von €30 gibt es ein zusätzliches Goodie.

Beide Schokov Shop freuen sich auf euer Kommen! 

 Dieses Angebot gilt nur mit gültigem Schoko Marathon Ticket!

JETZT Ticket sichern!


Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen